top of page

Religions-

Promenadologie

logo_sw_edited.png

Datenschutzerklärung

Wir (d.h. der Verein Religions-Promenadologie) nehmen Ihre Privatsphäre ernst und sind darauf bedacht, sämtliche Personendaten, deren Bearbeitung für den Betrieb unserer Kinos und unserer Online-Angebote notwendig sind, mit voller Transparenz und in Übereinstimmung mit der anwendbaren Datenschutzgesetzgebung zu bearbeiten und die Richtigkeit, Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer Personendaten sicherzustellen.


Unter Personendaten werden für die Zwecke dieser Datenschutzerklärung alle Angaben verstanden, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen. Die nachfolgenden Hinweise geben Ihnen einen Überblick darüber, wie wir den Schutz von Personendaten gewährleisten und welche Art von Daten zu welchen Zwecken bearbeitet werden.

1. Verantwortliche Stelle und Kontakt


Verantwortlich für die hier beschriebenen Datenbearbeitungen ist der Verein Religions-Promenadologie, soweit im Einzelfall nichts anderes angegeben ist. Für datenschutzrechtliche Anliegen wenden Sie sich bitte per Brief an Verein Religions-Promenadologie, St. Alban-Vorstadt 63, 4052 Basel oder per E-Mail an kontakt@religions-promenadologie.ch mit dem Vermerk «Datenschutz».

2. Ihre Rechte als betroffene Person


Sie haben im Zusammenhang mit unserer Bearbeitung von Personendaten die folgenden Rechte:

  • Recht auf Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Personendaten, über den Zweck der Bearbeitung, über die Herkunft sowie über Empfänger oder Empfänger-Kategorien, an die Personendaten weitergegeben werden

  • Recht auf Berichtigung, falls Ihre Daten nicht korrekt oder nicht vollständig sind

  • Recht auf Einschränkung der Bearbeitung Ihrer Personendaten

  • Recht, die Löschung der bearbeiteten Personendaten zu verlangen

  • Recht auf Herausgabe gewisser Daten zwecks Übertragung an eine andere Stelle (sog. Datenportabilität)

  • Recht, einer Datenbearbeitung zu widersprechen oder eine Einwilligung zur Bearbeitung von Personendaten jederzeit ohne Angabe von Gründen zu widerrufen

  • Recht auf Beschwerde an eine zuständige Aufsichtsbehörde, sofern rechtlich vorgesehen (bei Wohnsitz in der Schweiz: Eidgenössischer Datenschutz- und Informationsbeauftragter, Feldeggweg 1, 3003 Bern, www.edoeb.admin.ch).


Die Ausübung solcher Rechte setzt in der Regel voraus, dass Sie Ihre Identität eindeutig nachweisen. Zur Geltendmachung Ihrer Rechte können Sie uns unter der in Ziffer 1 angegebenen Adresse kontaktieren. Bitte beachten Sie, dass wir uns vorbehalten, unsererseits die gesetzlich vorgesehenen Einschränkungen geltend zu machen, etwa wenn wir zur Aufbewahrung oder Bearbeitung gewisser Daten verpflichtet sind, daran ein überwiegendes Interesse haben (soweit wir uns darauf berufen dürfen) oder diese für die Geltendmachung von Ansprüchen benötigen. Falls Kostenfolgen für Sie anfallen, werden wir Sie vorab informieren. Sofern die Ausübung solcher Rechte (wie z.B. der Widerruf einer Einwilligung) im Konflikt zu vertraglichen Abmachungen steht, werden wir Sie hinsichtlich der entsprechenden vertragsrechtlichen Folgen informieren, wo dies nicht bereits vertraglich oder gesetzlich geregelt ist.

3. Erhebung und Bearbeitung von Personendaten / Zweck


Beim Besuch dieser Website oder bei der Inanspruchnahme unserer Dienstleistungen werden personenbezogene Daten von Ihnen erhoben und verarbeitet.


Wir verwenden die von uns erhobenen personenbezogenen Daten, soweit dies für die Verwaltung der Kundenbeziehung, der Erbringung unserer Dienstleistungen und Angebote, die Beantwortung von Fragen und Anliegen sowie die Evaluation, Verbesserung und Neuentwicklung unserer Angebote erforderlich oder nützlich ist oder wenn Sie sich bei uns bewerben. Mit Ihrem vorgängigen Einverständnis können wir Sie auch direkt über unser Angebot informieren oder Sie zu einer Veranstaltung einladen. Darüber hinaus verarbeiten wir personenbezogene Daten, um unseren gesetzlichen Pflichten nachzukommen und im Umfange unseres berechtigten Interesses.

4. Detaillierte Beschreibung der Datenbearbeitung / Bearbeitungszweck


4.1 Nutzung unserer Website


Sie können unsere Website (www.religions-promenadologie.ch) besuchen, ohne dass Sie Personendaten angeben müssen. Der Server erfasst jedoch mit jedem Aufruf eine Reihe von Benutzerinformationen, welche vorübergehend in den Logfiles des Servers gespeichert werden. Wir erheben bei Ihrem Besuch unserer Website automatisch Personendaten, die wir benötigen, um unsere Website zu betreiben und zu verbessern, die Sicherheit zu gewährleisten und die Nutzung der Website zu analysieren, wobei bei der Nutzung solcher allgemeinen Informationen keine Zuordnung zu einer bestimmten Person stattfindet.

4.2 Newsletter-Nutzung


Falls Sie unseren Newsletter abonnieren, nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse und weitere Kontaktdaten, um Ihnen den jeweiligen Newsletter zu senden. Pflichtangabe für die Übersendung eines Newsletters ist Ihr vollständiger Name, Ihre Adresse sowie Ihre E-Mail-Adresse, die wir nach Ihrer Anmeldung speichern. Ihre Einwilligung gilt als Rechtfertigungsgrund für die Verarbeitung Ihrer Daten im Zusammenhang mit einem Newsletter. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen und den jeweiligen Newsletter abbestellen.

5. Tracking-Technologien


Wir setzen auf unserer Website sog. «Cookies» ein, mit denen Ihr Browser oder Ihr Gerät identifiziert werden kann. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die an Ihren Computer gesendet bzw. vom verwendeten Webbrowser automatisch auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät gespeichert wird, wenn Sie unsere Website besuchen.


Im Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten. Der Einsatz von Cookies dient unter anderem dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Ihrem Website-Besuch automatisch gelöscht.
Zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit setzen wir zudem temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Website erneut, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht erneut eingeben zu müssen. Weiter setzen wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebots auszuwerten. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.


Die meisten Browser sind so voreingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets der Hinweis erscheint, bevor ein neues Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookie kann dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

6. Social Media Plugins


Sogenannte Social Media Plugins («Plugins»), welche sich auf unserer Website befinden und anhand des Logos des jeweiligen sozialen Netzwerkes erkennbar sind (namentlich Facebook, X, Instagram, Linkedin, Youtube, TikTok) bieten Ihnen die Möglichkeit, mit diesen sozialen Netzwerken oder anderen Nutzern zu interagieren. Werden diese Elemente durch Anklicken aktiviert, können die Betreiber der jeweiligen sozialen Netzwerke registrieren, dass und wo Sie auf unserer Website sind, und können diese Informationen für ihre Zwecke nutzen. Die Bearbeitung Ihrer Personendaten erfolgt dann in Verantwortung dieses Betreibers nach dessen Datenschutzbestimmungen. Wir erhalten von diesen Betreibern keine Angaben zu Ihnen.

7. Datenweitergabe und Datenübermittlung


Wir geben Ihre Daten nur an Dritte weiter, wenn dies zur Erbringung unserer Leistung notwendig ist, wenn diese Dritte im Zusammenhang mit unserer Leistung für uns eine Dienstleistung erfüllen, wenn wir dazu gesetzlich oder behördlich verpflichtet sind oder wenn wir im Sinne des Schweizer Datenschutzgesetzes ein überwiegendes Interesse an der Weitergabe der Personendaten haben. Zudem werden wir Personendaten an Dritte weitergeben, wenn Sie uns dazu Ihre Einwilligung erteilt oder uns dazu aufgefordert haben.


Mit Dienstleistern, die in unserem Auftrag Personendaten bearbeiten, schliessen wir Verträge, die diese verpflichten, den Datenschutz zu gewährleisten. Unsere Dienstleister befinden sich mehrheitlich in der Schweiz oder in der EU / im EWR. Gewisse Daten können auch in die USA (z.B. Google Analytics-Daten) oder in Ausnahmefällen in andere Länder weltweit übermittelt werden. Sollte eine Datenübermittlung in andere Länder, die über kein angemessenes Datenschutzniveau verfügen, erforderlich sein, sorgen wir mit dem Einsatz entsprechender vertraglicher Regelungen für ein angemessenes Schutzniveau.

8. Dauer der Aufbewahrung von Personendaten


Wir verarbeiten und speichern Ihre Personendaten so lange es für den mit der Bearbeitung verfolgten Zweck erforderlich ist (Ihre E-Mail-Adresse also beispielsweise solange als Sie unseren Newsletter abonniert haben) sowie darüber hinaus gemäss den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten. Dabei ist es möglich, dass Personendaten für die Zeit aufbewahrt werden, in der Ansprüche gegen unser Unternehmen geltend gemacht werden können (das heisst insbesondere während der gesetzlichen Verjährungsfrist) und soweit wir anderweitig gesetzlich dazu verpflichtet oder ermächtigt sind oder berechtigte Geschäftsinteressen (z.B. für Beweis- und Dokumentationszwecke) dies erfordern. Webanalysedaten werden nur für kurze Dauer aufbewahrt. Sobald Ihre Personendaten für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind, werden sie grundsätzlich und soweit möglich gelöscht oder anonymisiert.

9. Datensicherheit


Wir treffen angemessene technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz Ihrer Personendaten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch. Diese Massnahmen überprüfen wir regelmässig und passen sie, wenn nötig, an. Mitarbeiter und Dienstleister sind verpflichtet, den Datenschutz und die Vertraulichkeit jederzeit einzuhalten.

10. Pflicht zur Bereitstellung von Personendaten


Im Rahmen der Beanspruchung einer von uns angebotenen Dienstleistung müssen Sie diejenigen Personendaten bereitstellen, die für die Annahme und Durchführung unserer Dienstleistung und der Erfüllung der damit verbundenen vertraglichen Pflichten erforderlich sind (in der Regel besteht keine gesetzliche Pflicht, uns Daten bereitzustellen). Die Website kann nicht genutzt werden, wenn gewisse Angaben zur Sicherstellung des Datenverkehrs (wie z.B. IP-Adresse) nicht offengelegt werden.

11. Änderung der Datenschutzerklärung


Wir behalten uns die jederzeitige Änderung dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich vor.


Letzte Änderung: November 2023

logo_sw_gespiegelt

Kontakt: 

kontakt@religions-promenadologie.ch 

Postadresse: 

Verein Religions-Promenadologie 

St. Alban-Vorstadt 63 

4053 Basel 

Links:

Impressum

Datenschutz

Gesellschaftsform: 

 Das „Institut für Religion und Landschaft“ ist das durchführende Organg des Vereins Religions- Promenadologie für wissenschaftliche Projekte. Der Verein Religions-Promenadologie ist ein Verein im Sinne der Art. 60 ff. ZGB. Sein Sitz befindet sich im Kanton Basel-Stadt, Schweiz. Der Verein ist politisch und konfessionell unabhängig. Der Verein verfolgt keine kommerziellen Zwecke und erstrebt keinen Gewinn. Die Organe sind ehrenamtlich tätig. 

bottom of page